Internationale Festivals

Internationale Kooperationen

Im Oktober und November absolvierte unser Team einen Festivalmarathon, dessen Startschuss am 19. Oktober mit den Science Days fiel. Sechs Tage später begrüßte uns schon die warme Mittelmeersonne in Genua, wo wir das Festival della Scienza besuchten und viele Inspirationen für unsere Arbeit sammelten.

Im November ging es für Christiane Rohrer und Nicola Gepperth zum Luxemburger Science Festival, wo sie über vier Tage die Science Mobil-Show „Material genial“ zeigten. Die Science-Festival- und Science-Centerlandschaft in Europa hat eine kleine Einwohnerzahl, so dass man bei Zusammenkünften altbekannte Gesichter wiedersieht. Die Organisatoren der Festivals, Maker Faires oder Science Nächten sind oft Mitglieder in der EUSEA (European Science Engagement Association) und treffen sich regelmäßig, um sich über Bildung, Gesellschaft und Zukunft auszutauschen.