Schlaufuchstage in Freudenstadt

Zum dritten Mal fanden am 6. und 7. November in Freudenstadt die "Schlaufuchstage" statt. Die Veranstaltung, die von der Kreisjugendtechnikschule organisiert wird und bei der Science & Technologie e.V. Kooperationspartner ist, war erneut ein großer Erfolg.

 

 

 

Joachim Hecker und Joachim Lerch waren für das Showprogramm zuständig.

Während der zweitägigen Veranstaltung führte Joachim Lerch von Science & Technologie e.V. insgesamt sieben Mal die Show "Material genial" vor. Mit großer Begeisterung konnten die kleinen und großen Besucher neue, innovative Materialien erleben. Ein Auto, das sich bei Sonnenschein umfärbt, Glibberschleim, der bei UV-Licht zu leuchten beginnt oder ein Experiment aus der Kriminaltechnik, bei dem Blut zu leuchten beginnt waren nur einige der vielen attraktiven Experimente dieser Shows
Beim Showprogramm wechselte sich Joachim Lerch mit Joachim Hecker ab, der mit seiner Show über "Feuer" auch auf eine große Resonanz stieß.

(Fotos: Schwarzwälder Bote)